Falko Burghausen – CTO – Technical Leadership – Software Engineer

Über den Autor

Falko Burghausen kann auf mehr als ein Dutzend Jahre Erfahrung als hands-on Software Engineer und Technical Leader in der Tech-Branche zurückblicken. Er kennt sowohl die Startup-Welt als auch das Corporate Business und bringt als langjähriger CTO bei einem Schweizer Healthtech-Unternehmen umfassendes Knowhow in den Bereichen Leadership und Management sowie dem Setup und Skalieren von komplexen Software Systemen und den Teams dahinter mit.

Sport und Fotografie sorgen für den nötigen Ausgleich und Abstand zur Tech-Welt und spielen für ihn im Alltag eine wichtige und inspirierende Rolle.

LinkedIn
Medium
VERO
Instagram
500px

Was ist Technical Leadership?

Als Software Engineers oder Technical Leaders arbeiten wir in einem vielseitigen, interdisziplinären Umfeld zwischen komplexen und vernetzten Systemen, mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und Rollen und mit sich kontinuierlich weiterentwickelnden Business-Modellen. Diese Vielseitigkeit erfordert Denkansätze und Arbeitsmethoden, die weit über Bits und Bytes hinaus gehen und technische, soziale, ökonomische und ökologische Aspekte laufend mit einbeziehen.

Die Definition von Technical Leadership reicht von der Übernahme von technischer Verantwortung in einem Teilprojekt (häufig assoziiert mit der Rolle eines Lead Developers) bis hin zur Tätigkeit als CTO in grossen Konzernen mit entsprechender Personalverantwortung. Die Aufgabenbereiche sind enorm vielseitig und spannend und bewegen sich dynamisch zwischen Technologie und Produktstrategie, Psychologie und Leadership sowie innerhalb des gesamten Tech Stacks des Unternehmens.

Technical Leadership ist aber auch die Übernahme von Verantwortung auf einem fachlichen Level, indem ein Software Engineer beispielsweise auf eine kontinuierlich hohe Code Quality im eigenen Code und dem seiner Development-Peers achtet. Technical Leadership ist nicht an Rollen oder Titel gekoppelt. Häufig ist es ein unbemerkter Prozess innerhalb eines Engineering Teams, wenn Mitarbeiter selbstständig Verantwortung übernehmen und sich für eine Sache engagieren, die ihnen aufgrund ihrer Erfahrung wichtig ist oder die ihnen am Herzen liegt.

Für (Senior) Software Engineers, Tech Leads und Engineering Manager

Unsere Artikel richten sich an interessierte Mitarbeiter von Startups und grossen Unternehmen, die sich in ihrer Rolle als Software Engineer, Tech Lead oder Engineering Manager weiterentwickeln möchten und eine Arbeitsweise anstreben, die über das rein fachliche Tech-Knowhow oder Line-Management hinaus geht.

Der Fokus unserer Artikel liegt klar auf lean principles, auf agilen Methoden sowie auf hochautomatisierten, skalierbaren Software Systemen und interdisziplinären Teams.